Wir fördern

Autonomiekompetenz
und Co-Kreation

Gemeinsam

Zukunft gestalten.

Wir lieben es, Menschen darin zu unterstützen, dass sie ihr volles Potenzial kennenlernen und mit großer Klarheit und hoher Motivation eine großartige Zukunft gestalten. Dafür kreieren wir Bildungsprojekte und setzen kooperative Spielideen um. Wir entwickeln Coaching Methoden und Lerninhalte, konzipieren Workshops und geben Publikationen heraus.

Die Basis unserer Arbeit ist eine persönliche Menschenbildung, die unsere mentalen, kreativen und kommunikativen Fähigkeiten erweitert und dabei aus einer wertschätzenden Haltung heraus eine umfassende Autonomiekompetenz entwickelt.

Dabei arbeiten wir im Wesentlichen auf einer Non-Profit-Basis. 

Definition

Menschenbildung

Persönliche Menschenbildung führt durch Entwicklung unserer mentalen, kreativen und kommunikativen Fähigkeiten zu mehr Autonomiekompetenz.

Persönliche Menschenbildung integriert eine zugewandte und wertschätzende Haltung und befähigt zu konstruktiver Co-Kreation.

Persönliche Menschenbildung entspricht dem evolutionären Wesen des Menschen und fördert deshalb stets eine sinnorientierte und selbstbestimmte Entwicklung.

Autonomiekompetenz

Unsere heutige Welt fordert von jedem Einzelnen ein hohes Maß an Autonomie. Wir alle wollen selbstbestimmt leben, aber wie viel Freiheit können wir denn wirklich bewältigen? Autonomie ist nicht nur ein Recht, sondern erfordert vielfältige Fähigkeiten, die wir nicht über die Gene mitbringen. Vielmehr müssen wir sie über Erkenntnis und Erfahrung in sinnvollen Zusammenhängen erst erlernen.
Bewusste Menschenbildung vermittelt diese Autonomiekompetenz.

Konstruktive Co-Kreation

Menschen sind Weltgestalter. Unser Lebensraum ist unsere selbsterschaffene Kultur. Nicht einzelne Menschen erzeugen kleine isolierte Lebensräume, sondern unsere ganze kulturelle Welt ist ein einziger großer Lebensraum, der von Menschen kollektiv und über Generationen erbaut wurde. Wir leben also in unserer eigenen co-kreativen Schöpfung und wir kreieren ständig neue gigantische Systeme, in die wir integriert sind und die uns umgekehrt sehr stark prägen. Und aus dieser Prägung heraus erschaffen wir immer weiter unsere Welt. Diese Wechselwirkung braucht eine konstruktive Ausrichtung, wenn unsere Zukunft gut und nachhaltig sein soll. Persönliche Menschenbildung führt zu konstruktiver Co-Kreation.

Gute Weltgestaltung

Das absolut Großartige unseres Menschseins ist, dass wir nicht nur unser Umfeld sondern auch uns selbst gestalten können. Uns ist das oft noch nicht ausreichend bewusst. Wir manifestieren da draußen eine Welt und bauen von Immobilien über Straßen, Transportmittel, Schulen und Computern alles, was geht. Um die Gestaltung unserer eigenen Kreativität oder unserer Beziehungen und Kommunikation kümmern wir uns in der Regel nicht. Aber wir können nicht nur, sondern wir müssen unsere Kreativität und Kommunikation aktiv gestalten. Denn die Qualität von beidem entscheidet darüber, in welcher Welt wir leben. Persönliche Menschenbildung führt zu nachhaltig guter Weltgestaltung.

Unsere Aufgaben

Bildungsprojekte für das 21. Jahrhundert

2022

Buch Zukunft Mensch
Band 1: Ein Symposium für Weltgestalter

zum Projekt

2023

Buch Zukunft Mensch
Band 2: Eine Vision wird Wirklichkeit

2024

Mentale Stärke Buchreihe für Kinder und Jugendliche
Start mit Folge 1: Eine etwas andere Fußballschule

2025

Co-Kreation Spielesammlung für Kinder
Start mit Spiel 1: Förderung Kreativität und Kooperation

Initiatorin

Ulrike Ellinger

„Wir brauchen in unserer Gesellschaft dringend mehr persönliche Menschenbildung, die darauf abzielt, konkret Autonomiekompetenz und Co-Kreation zu fördern. Hier fehlt etwas in unserem Bildungssystem. Als kreativer Freigeist bin ich früher selbst in der Schule verzweifelt, weil ein Großteil von Bildung daraus bestand, fragmentiertes Wissen auswendig zu lernen, was das Gegenteil bewirkt. Die Erlebnisse als Schülerin haben mich geprägt und dazu motiviert, Ergänzungen und Alternativen zu erschaffen.“

Kontakt

Schreiben Sie uns gerne

Gemeinnützig

KBI Kreative Bildung gGmbH

Als gemeinnütziges Institut gestalten und unterstützen wir Projekte, die eine persönliche Menschenbildung fördern. Wir möchten damit einen Beitrag zum Erhalt von Freiheit und Menschlichkeit in unserer demokratischen Gesellschaft leisten.